Staysafe Markus Grampp, Herrenstr. 33. 77866 Rheinau-Diersheim

Hausbesitzer haben eine Verkehrssicherungspflicht. Dazu gehört auch das Räumen des Gehweges. Genauso kann es zu einer Haftung der Hausbesitzer kommen, wenn Dächer nicht mit Schneefanggittern abgesichert sind und dadurch Dachlawinen oder Eiszapfen Personen- oder Sachschäden verursachen.
Seit Bad Reichenhall im Jahr 2006 liest man es immer mehr in der Presse, dass Gebäude aufgrund der zu hohen Schneelast einstürzen.
Gehen Sie bitte nicht ungesichert auf Ihr Dach - es lauern Gefahren wie Absturz, Einbruch durch Dachfenster, Kuppeln.
Wir räumen Ihr Dach oder Zelt von Schnee und Eis
Gefahrenbeseitigung von Dachlawinen, Eisplatten und Eiszapfen in den Kreisen Karlsruhe (KA), Ortenaukreis (OG), Rastatt (RA), Baden-Baden (BAD).

Bei der Dachräumung können wir auch auf Arbeitsbühnen der Firma Butsch-Meier zugreifen, die in Teningen, Rust, Offenburg, Kehl, Achern, Steinbach, und Karlsruhe stationiert sind. Falls man mit der Hebebühne nicht direkt ran kommt sind wir auch in der Lage, uns mit einer Absturzsicherung zu sichern.
Unsere Leistungen:

  • Abschaufeln der Dächer
  • Entfernen von Schneeablagerungen, Eisbildung und Eiszapfen
  • Durchführung der Sicherungsmaßnahmen am Boden
  • Organisieren des Abtransportes der Schneemengen
  • Räumen am Boden (durch unsere Partnerfirma Ingo Huh Hausmeisterservice)

Um einen raschen Einsatz zu gewährleisten, steht unsere Handynummer 0177/7293000 sowie 0174/2017603 zur Verfügung.

ACHTUNG: Ist bei Ihnen Gefahr im Verzug (könnten Menschen oder fremdes Eigentum bedroht sein) sperren Sie die gefährdete Örtlichkeit umgehend und deutlich erkennbar, stellen Sie sicher dass sich NIEMAND mehr in dem Gefahrenbereich aufhält und dokumentieren Sie Ihr Einschreiten (Fotos, Verlauf aufschreiben mit Uhrzeit, Datum, nähere Umstände, um im Falle eines Schadens Ihr umgehendes und ausreichendes Handeln nachzuweisen).

Selbstverständlich befreien wir auch Ihre Solaranlagen damit der Ertrag erträglich bleibt. Bei Photovoltaikanlagen merkt man die Verluste durch den Schnee enorm.

Kontaktieren Sie uns frühzeitig, damit wir die Objekte im Voraus (am besten ohne Schnee) anschauen und zusammen eine Lösung finden können. Selbstverständlich können Sie auch anrufen, wenn es "eigentlich" schon zu spät ist.